Corona-Navigator

++ Wichtige Informationen für den Tourismus ++

Ein Angebot des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes

IW-Consult-Studie im Auftrag des btw: Handlungserfordernisse zur Stützung der deutschen Tourismuswirtschaft

Es ist nicht absehbar wie lange und in welcher Form die Covid-19-Krise andauern wird. Die Tourismusbranche befindet sich durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in einer existenziellen Notlage. Ein Indikator dafür ist, dass im April 2020 unter Berücksichtigung der Märzanzeigen mehr als 90 Prozent der Beschäftigten im Gastgewerbe zur Kurzarbeit angemeldet waren – deutlich mehr als in jeder anderen Branche. In anderen Teilen der Tourismuswirtschaft ist die Lage ähnlich dramatisch. Zusätzliche staatliche Hilfen zur Überwindung dieser Krise sind wie in dieser Studie gezeigt unmittelbar erforderlich.

IW Consult GmbH (Köln) im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (btw), 14.05.2020

Link zur Studie

 



Zurück zur Übersicht