Corona-Navigator

++ Wichtige Informationen für den Tourismus ++

Ein Angebot des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes

ifo Institut: Ein knappes Viertel der Firmen braucht Liquiditätshilfen

Viele Unternehmen in Deutschland haben in der Coronakrise Liquiditätshilfen genommen. Im Mai waren es 24 Prozent, ebenso wie im April, wie die Konjunkturumfragen des ifo Instituts ergeben haben. Besonders viele waren es im Mai im Handel und bei den Dienstleistern mit jeweils 30 Prozent, in der Industrie waren es nur 17 Prozent, auf dem Bau sogar nur 5 Prozent. 

Ifo Institut, München, erschienen am 09.06.2020

Link zum Beitrag



Zurück zur Übersicht