Corona-Navigator

++ Wichtige Informationen für den Tourismus ++

Ein Angebot des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes

DWIF: Rund 24 Milliarden Euro Verlust im Deutschland-Tourismus bis Ende April

Mit bis zu 24 Milliarden Euro Einnahmeverlust allein bis Ende April rechnet das DWIF in einer aktuellen Analyse für den Inlandstourismus. Das Institut bemüht sich auch um vorläufige Regenerations-Szenarien in einzelnen Branchensegmenten. 

DWIF, 24 März 2020

Link zur Analyse



Zurück zur Übersicht